Inhaltsverzeichnis:


Support

Bitte kontaktieren Sie uns per SmartDesk, E-Mail servicedesk@id.ethz.ch oder telefonisch unter +41 44 632 77 77



Change Log 


Eine Übersicht der freigegebenen Cloud Produkte, die an der ETH Zürich eingesetzt werden, sind unter folgendem Link zu finden:

https://ethz.ch/staffnet/de/service/informationssicherheit/nutzung-externer-cloud-dienste/freigabeliste-fuer-externe-cloud-dienste.html

(warning) Das Change Log der zur Freigabe angefragten Applikationen wurde in das Knowledge Base der Administratoren verschoben.

Generelle Information zur Aufschaltung von Add-ins 

Wir erhalten immer wieder Anfragen bezüglich der Aufschaltung von Add-ins im Microsoft 365 Umfeld. Im Dezember 2020 wurden diesbezüglich vertiefte Abklärungen durchgeführt.

Die ETH betreibt ihre Mail-Exchange-Infrastruktur ja bekanntlich nach wie vor on-premise (im eigenen Rechenzentrum). Um mit den Cloud-Diensten von M365 zu sprechen, wurde der sog. Hybrid-Modus in Betrieb genommen. 
Wir haben verschiedene Varianten mit Spezialisten aus den Informatikdiensten, von Microsoft und einer spezialisierten Firma besprochen, wie wir Add-ins trotzdem nutzen können.
Leider sind wir aber diesbezüglich nicht weitergekommen. Mit dem jetzigen Set-up, wie er an der ETH aktuell betrieben wird, ist die Aufschaltung nicht möglich ist. Begründung: sowohl seitens Admin wie auch seitens Nutzende wird ein Online Exchange Konto benötigt. 

Aktuell sind uns hier also die Hände gebunden. Solange die Exchange-Infrastruktur nicht vollständig in die Cloud gezügelt ist, können wir hier keine Lösung für die Aufschaltung solcher Add-ins bieten.

Wir danken für Ihr Verständnis
Cloud Service Center - 6. Jan 2021

Apps für Microsoft 365 


Apps können im Kontext von Microsoft 365 und eingebettet in Teams genutzt werden. Sie helfen Ihnen, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Dank gewissen Apps müssen Sie Teams nicht mehr verlassen, um anstehende Aufgaben zu erledigen. Die Freischaltung von Apps an der ETH wird zentral gesteuert und muss gewisse Standards erfüllen. 


Nutzung der Apps

  • Rufen Sie folgenden Link auf http://office.com/signin oder https://admin.microsoft.com ein, und melden Sie sich mit Ihrem ETH Benutzernamen an.

  • Wählen Sie auf der Office 365-Startseite oben links das App-Startfeld aus. App-Startfeld 
     
  • Wählen Sie die gewünschte App aus, welche Sie nutzen möchten.

  • Hinweis: Wenn die gewünschte Option nicht angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise Alle Apps auswählen.


Nutzung / EInbinden in Teams

Die meisten Apps lassen sich direkt aus Teams aufrufen und einbinden. 


Für den direkten Aufruf gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf die drei Punkte (weitere Optionen bzw. weitere hinzugefügte Apps). Dort werden Ihnen die zur Verfügung stehenden Apps angezeigt. Klicken Sie z.B. auf Planner; nun wird Planner als separater Navigationspunkt angezeigt. Wenn Sie darauf einen Rechts-Mausklick machen, können Sie mittels "Anheften" diese App in Ihrer Navigationsleiste fest einbinden. 


Einbindung in Teams:

Sie können Apps aber auch direkt in ein Team einbinden. Nutzen Sie dafür das + Zeichen am Ende der horizontalen Navigation

Wählen Sie dann die gewünschte App aus. Diese wird nun ständig in der Navigation des Kanals eingebunden sein. Sie können den Namen entsprechend anpassen.



Servicebeschreibung Stream

Beschreibung und Kundennutzen

Microsoft Stream ist eine App, welche es Ihnen ermöglicht, von Mitarbeitenden und Studierenden aufgenommene Videos anzuschauen und weiterzuleiten. Sie erleichtert die Durchführung von Online-Meetings, Schulungen und anderen Veranstaltungen. 

Erste Schritte mit Microsoft Stream => Link https://docs.microsoft.com/de-ch/stream/portal-get-started

Aufzeichnen einer Besprechung: => Link zur Microsoft Support Seite 


Kundengruppen / Kosten / Bestellung (Installation)

Die Nutzung von Stream ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription voraus. Für die Nutzung gehen Sie wie folgt vor:

Es ist keine Installation für die Stream App nötig. 

Servicebeschreibung Forms

Beschreibung und Kundennutzen

Microsoft Forms ermöglicht es Ihnen, schnell und einfach benutzerdefinierte Quiz, Umfragen, Fragebögen, Registrierungen und vieles mehr zu erstellen.

Autoren können in Microsoft Forms die Einstellungen so festlegen, dass auch Nutzende von ausserhalb der ETH auf Umfragen antworten können. In diesem Fall übermitteln die Benutzer ihre Antworten anonym. Bei Bedarf können die Befragten aufgefordert werden, ihre(n) Namen im Fragebogen einzugeben.

Kundengruppen / Kosten / Bestellung (Installation)

Die Nutzung von Forms ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription voraus. Es ist keine Installation nötig.  

Weblink:

https://support.microsoft.com/de-de/forms

Servicebeschreibung 'Tasks von Planner und ToDo'


Beschreibung und Kundennutzen

In der App 'Tasks von Planner und ToDo' können Sie Aufgaben anordnen und visuell organisieren.  So können die Aufgaben zum Beispiel nach Status oder dem Bearbeiter, dem sie zugewiesen wurden, dargestellt werden. Um den Status zu aktualisieren oder eine Zuweisung zu ändern, ziehen Sie die Aufgaben einfach mit Drag & Drop in eine andere Spalte.

In der App ist es möglich, in sogenannten Boards (gemeinsam mit anderen Team-Mitgliedern nutzbar) Aufgaben in Listen zu verwalten. Die Aufgaben können beliebig bearbeitet werden und z.B. Checklisten, Anhängen und Terminen  versehen werden.

Kundengruppen / Kosten / Bestellung (Installation)

Die Nutzung der App ' Tasks von Planner und ToDo' ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription voraus. Der Besitzer eines Teams kann einen Plan in seinem Team aufschalten. 

Es ist keine separate Installation nötig.  


Weblink

https://www.microsoft.com/de-ch/microsoft-365/business/task-management-software

Servicebeschreibung Whiteboard

Beschreibung und Kundennutzen

Die Web-App "Whiteboard" funktioniert wie eine digitale Tafel für handschriftliche Notizen, die mittels Maus, Touchpad oder Stift eingegeben werden können. In einem Online Meeting können somit verschiendene User gleichzeitig auf das Whiteboard schreiben oder zeichnen. Dies hilft, um Ideen zu sammeln oder auch im Team Mindmaps zu erstellen. Jedes erstellte Whiteboard wird automatisch in der Cloud gespeichert und lässt sich via Link mit anderen teilen.

Kundengruppen / Kosten

Die Nutzung von Whiteboard ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription voraus.

Installation für Windows Devices

Für die Installation gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rufen Sie folgenden Link auf https://www.microsoft.com/de-ch/microsoft-365/microsoft-whiteboard/digital-whiteboard-app  

  2. Wählen Sie Windows als Betriebssystem aus

  3. Klicken Sie auf Herunterladen und folgen Sie den Instruktionen; Sie werden während des Prozess aufgefordert, sich mit dem ETH Benutzernamen anzumelden.


Installation für iOS Devices

Laden Sie Microsoft Whiteboard aus dem App Store auf Ihr iOS-Gerät herunter (erfordert Apple iOS 9 oder höher, iPhone 5s oder höher, iPad Mini 3 oder höher, iPad Air oder iPad Pro) und melden Sie sich mit Ihrem ETH Benutzernamen an.


Einbinden von Whiteboard in Team-Meetings

Die Whiteboard-App kann während eines Online-Meetings direkt zugeschaltet werden. Klicken Sie einfach auf "Teilen" im Block mit den Steuerelementen. Im unteren Teil des Schirms werden nun die verschiedenen Optionen angezeigt, was Sie teilen möchten. Ganz rechts wird die Whiteboard App angezeigt.  

Klicken Sie darauf und nun sehen die Meeting Teilnehmenden Whiteboard. Laden Sie nun Teilnehmende ein, um gleichzeitig auf dem Whiteboard mitzuarbeiten.  


Update März 2021:
Neu kann Whiteboard auch als Registerkarte in Teams hinzugefügt werden. Fügen Sie ein Whiteboard auf die gleiche Weise hinzu, wie Sie die meisten Registerkarten hinzufügen, indem Sie auf + klicken und dann die Whiteboard-App auswählen. Die Whiteboard-Funktionalität ist nun direkt in Teams verfügbar. Für eine intensivere Verwendung, z. B. Zeichnen oder Schreiben mit einem Stift oder Bleistift auf iPads oder Windows-Tablets, können Sie Ihr Board in der Whiteboard-App öffnen.

Detaillierte Anleitung zum Einbinden von Whiteboard


Weblink

https://www.microsoft.com/de-ch/microsoft-365/microsoft-whiteboard/digital-whiteboard-app

Servicebeschreibung Wiki

Beschreibung und Kundennutzen

Wiki ist eine der Standard-Apps, die bei der Erstellung eines Kanals „mitgeliefert“ wird. Es entspricht einem einfachen Notizbuch, Die Schnellzugriff-Wiki-Seiten in Microsoft Teams sind ähnlich aufgebaut, wie die Notizbücher in Microsoft OneNote. OneNote ist ebenfalls automatisch in jedem Teams enthalten. Allerdings besitzt OneNote deutlich mehr Möglichkeiten für die Zusammenarbeit. Das reicht von einer besseren Übersichtlichkeit, über mehr Formatierungsfunktionen bis zu vielfältigeren Möglichkeiten, Inhalte einzufügen – und auch das Durchsuchen der Inhalte ist in OneNote, im Unterschied zu den Teams-Wikis, jederzeit möglich. Damit ist OneNote der ideale Ort für die Dokumentation der Projekte und Tätigkeiten in einem Unternehmen, während die Wikis vor allem für den Schnellzugriff von Informationen innerhalb eines Teams-Kanals dienen.

Die Wiki-App stellt also ein einfaches Mittel dar, um Informationen an einem zentralen Ort zu teilen. Sobald der Informationsgehalt aber umfangreicher wird, empfehlen wir, One Note zu verwenden.

Kundengruppen / Kosten / Bestellung (Installation)

Die Nutzung von Wiki ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription voraus. Es ist keine Installation nötig.  Es wird empfohlen, auf Wiki zu verzichten und seiner Stelle One Note zu verwenden.

Servicebeschreibung Shift

Beschreibung und Kundennutzen

Mit Shift können Vorgesetzte und Mitarbeitende ihre Einsatzpläne verwalten, Freitage planen oder Schichten tauschen.

Kundengruppen / Kosten / Bestellung (Installation)

Die Nutzung von Shift ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription voraus. Es ist keine Installation nötig.  

Weblink:

https://support.microsoft.com/de-de/office/erste-schritte-mit-schichten-5f3e30d8-1821-4904-be26-c3cd25a497d6?ui=de-de&rs=de-de&ad=de

Servicebeschreibung ToDo (Einsatz nicht möglich)

Bitte beachten Sie, dass diese App für Nutzende mit einem ETH-Konto nicht zur Verfügung steht.

Beschreibung und Kundennutzen

Die ToDo App hilft Nutzenden, ihre Aufgaben besser und übersichtlich zu verwalten. Benutzer können ihre Aufgaben selbst erfassen oder z.B. aus Outlook oder Planner importieren. 

Weblink: 

https://todo.microsoft.com/tasks/


Wichtiger Hinweis: 

Diese App erfordert ein Online-Exchange Mailkonto. Dies ist mit der aktuellen Architektur, welche bei der ETH eigesetzt wird, nicht möglich. Die ETH betreibt Exchange im sog. Hybrid-Modus. Dies bedeutet, dass die Mailkonten der User on-premise betrieben werden. Daher kann die ToDo-App leider nicht genutzt werden.

Servicebeschreibung OneNote

Beschreibung und Kundennutzen

Windows-Benutzer stehen zwei OneNote Versionen zur Verfügung. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden OneNote Anwendungen?  

  • OneNote (vormals „OneNote 2016“) ist die kostenlose Desktop-App, welche auf allen unterstützten Versionen von Microsoft Windows ausgeführt werden kann sowie Bestandteil von Office 2019 und Microsoft 365 ist.
  • OneNote für Windows 10 ist die OneNote-App, welche auf allen Versionen von Windows 10 vorinstalliert ist und auch kostenlos im Microsoft Store heruntergeladen werden kann.


Installation

Im Microsoft-365-Paket für Windows, welches der ZO-Support via baramundi installiert, ist OneNote für Windows 10 nicht integriert. OneNote (vormals „OneNote 2016“) hingegen ist der Premium-Desktop-Client für OneNote. Dieser Client bietet mehr Funktionen und ist komplexer als die universelle App-Version, welche für die Nutzung auf mobilen Geräten optimiert wurde. OneNote (vormals „OneNote 2016“) wird standardmässig installiert.

Die OneNote App kann aus dem Store bezogen werden (
Download-Link für OneNote App). Auf dieser App können die Daten nur in die MS-Cloud gespeichert werden. Parallel dazu gibt es das OneNote (vormals „OneNote 2016“) der Office-Suite für On-premise Notizbücher, welche u.a. auch auf Netzwerkshares abgelegt sind.

Weblink 

https://support.microsoft.com/de-de/office/welche-unterschiede-bestehen-zwischen-den-onenote-versionen-a624e692-b78b-4c09-b07f-46181958118f


Wichtiger Hinweis 

Die OneNote-App für Windows 10 darf gemäss den Cloud Weisungen nicht für die Speicherung von vertraulichen Daten genutzt werden. 
Beachten Sie auch, dass es (aktuell) leider keine OneNote Version gibt, welches beide Welten (Cloud und on-Premise) verbindet. 

Fazit: Falls Sie beide Varianten nutzen möchten, müssen Sie parallel mit beiden OneNote Anwendungen arbeiten. 

Kundengruppen / Kosten

Sowohl OneNote (vormals „OneNote 2016“ ) wie auch OneNote für Windows 10 steht allen Nutzenden kostenlos zur Verfügung.  

Servicebeschreibung Viva Learning

Beschreibung und Kundennutzen

Viva Learning ist ein zentraler Lernhub in Microsoft Teams, mit dem Sie lernen und Fähigkeiten nahtlos in Ihren Tag integrieren können. In Viva Learning kann Ihr Team Inhaltsbibliotheken, die sowohl von Ihrer Organisation als auch von Partnern bereitgestellt werden, entdecken, freigeben, empfehlen und daraus lernen. Sie können all dies tun, ohne Microsoft Teams zu verlassen. 

Es stehen 125 Trainings von LinkedIn Learning kostenlos zur Verfügung, setzt aber eine Anmeldung in LinkedIn und eine LinkedIn Learning Subscription voraus (diese kann über den IT Shop bezogen werden).

Installation

Die Viva Learning App können Sie innerhalb Teams selbst aktivieren. Klicken Sie in der linken Navigation unten auf das Apps Icon und wählen Sie dann Viva Learning aus, indem Sie darauf klicken. Im folgenden Schirm klicken Sie auf die 'Öffnen' Schaltfläche, um die App aufzuschalten. Mit rechten Mausklick auf das Viva Learning Icon können Sie die App 'anheften'. Damit wird die App fix in der linken Navigation eingebunden.

Weblink: 

https://support.microsoft.com/de-de/office/viva-learning-01bfed12-c327-41e0-a68f-7fa527dcc98a


Wichtiger Hinweis: 

Bitte beachten Sie, dass für die ETH Zürich die sog. Viva Learning seeded Version aufgeschaltet ist. Diese umfasst nicht alle Funktionen, welche in der Premium Version zur Verfügung stehen.

Servicebeschreibung OneNote Web Clipper

Beschreibung und Kundennutzen

OneNote Web Clipper ist eine kostenlose Erweiterung für die bekanntesten und beliebtesten Internet-Browser. Ob Chrome, Firefox, Safari oder Edge: Nach der Installation des Web Clippers in Ihrem Browser können Sie die komplette, aktuell geladene Webseite, einen bestimmten Bereich, einen einzelnen Artikel oder lediglich die URL in OneNote speichern. 

Detaillierte Anleitung zum Set-up und Nutzung von OneNote Web Clipper 

Weblink 

https://www.onenote.com/clipper?omkt=de-DE


Kundengruppen / Kosten

Der OneNote Web Clipper steht allen Nutzenden kostenlos zur Verfügung.  Nutzende können die Installation selbst durchführen. 

Servicebeschreibung Notability / GoodNotes 

Beschreibung und Kundennutzen

Für Nutzende, welche hauptsächlich handschriftliche Notizen auf ihrem mobilen Gerät erstellen, gibt es eine Vielzahl von Apps wie GoodNotes oder Notability. Beide Apps sind gut auf den Apple Pencil abgestimmt. Microsoft bietet die Möglichkeit, Daten von der Notability- bzw. GoodNotes-App auf OneDrive zu synchronsieren.  

Kundengruppen / Kosten

Die Kosten für die Beschaffung der App trägt der Nutzende selbst. 

Vorgehen, um die Synchronisation von der App auf OneDrive einzurichten

  1. Öffnen Sie den Browser und rufen Sie https://myapps.microsoft.com auf und melden Sie sich mit Ihrem ETH Usernamen und Passwort an. 


  2. Klicken Sie auf dem erscheinenden Schirm oben rechts auf die drei Punkte 



  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche  "Self Service Apps hinzufügen" 



  4. Es erscheint die Liste mit den zur Verfügung stehenden Apps - klicken Sie auf die App, welche Sie einbinden möchten und dann auf "Hinzufügen".



  5. Bestätigen Sie Ihre Auswahl indem Sie nochmals auf "Hinzufügen" klicken 



  6. Auf der Liste "Alle Apps" erscheint nun die hinzugefügte App (in diesem Beispiel Notability)



  7. Wechseln Sie auf Ihrem mobilen Gerät in die App (in diesem Fall Notability)  - und klicken Sie unten links auf das Zahnrad (Einstellungen) 




  8. Wählen Sie im Menu "Auto Backup" die Option "OneDrive" aus




  9. Loggen Sie sich mit ETH Username und ETH Passwort ein
    (Anmerkung: der Bildschirm kann zwischen GoodNote und Notability sowie je nach verwendetem Gerät unterschiedlich sein)




  10. Auf Ihrer OneDrive Ablage finden Sie nun einen Ordner mit den synchronisierten Dateien aus Ihrer App (in diesem Beispiel Notability)  

Servicebeschreibung Edu Class Note Notebook / Edu Staff Notebook (aktuell nicht nutzbar)

Beschreibung und Kundennutzen

Mit dem Edu Class Notebook hat Microsoft eine Erweiterung für OneNote veröffentlicht, die komplett auf den Bildungssektor zugeschnitten ist und entspricht den Ideen eines virtuellen Klassenzimmers. Lehrkräfte können damit Ihre Vorlesungen/Kurse an einem zentralen Punkt strukturieren, organisieren und verwalten. Das Edu Class Notebook vereinfacht den Austausch von Daten, Arbeitsblättern und sonstigen Medien sowie die Kommunikation innerhalb des Teams. Sowohl für die individuelle Förderung der Studierenden als auch für die Gruppenarbeit bietet die neue Erweiterung vielfältige Möglichkeiten. Ein grosser Vorteil ist, dass keine zusätzlich Anwendung installiert werden muss und der Einarbeitungsaufwand für Nutzende von OneNote gering ist.

Das Edu Class Notebook ist in drei Bereiche unterteilt: 

  • Inhaltsbibliothek
    dies ist der Speicherort für das Lehrmaterial. Lehrkräfte können Elemente hinzufügen, bearbeiten oder löschen. Studierende haben lesend Zugriff, können aber hier nichts akiv bearbeiten.
  • "Schülernotizbuch"
    dies ist der individuelle Speicherort für jede/n Kursteilnehmende. Lehrkräfte können Elemente hinzufügen, bearbeiten oder löschen. Inhalte können korrigiert oder individuelle Kommentare hinterlassen werden. Arbeitsblätter werden gezielt an alle oder auch nur an einzelne verteilt. Jeder Teilnehmende arbeitet im eigenen Notizbuch und kann die Notizen der anderen Teilnehmer/innen nicht einsehen.
  • Gruppennotizbuch
    Lehrkräfte können Elemente hinzufügen, bearbeiten oder löschen. Von der Lehrkraft berechtigte Teilnehmende können lesen, hinzufügen, bearbeiten oder löschen. Es können je nach Bedarf beliebig viele Gruppennotizbücher angelegt werden.

Diese App ist Bestandteil der Microsoft Office 365 Lizenz für den Bildungsbereich. 

Das Edu Staff Notebook entspricht den oben beschriebenen Funktionalitäten, kann aber für Mitarbeitende im Bildungsbereich eingesetzt werden.

Kundengruppen / Kosten / Bestellung (Installation)

Die Nutzung von Edu Class Notbooks  ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription voraus. Es ist keine Installation nötig.  

Servicebeschreibung Microsoft Fotos

Beschreibung und Kundennutzen

Mit Microsoft Fotos können Sie Fotos und Videos bearbeiten und verwalten. Ebenso kann aus ausgewählten Inhalten ein Video erstellt werden. Zusätzlich können bestehende Videos mit dem Editor optimiert werden.
Microsoft Fotos ist nicht direkt in Teams eingebunden, sondern wird über die App direkt aufgerufen. Geben Sie dazu im Suchfeld den Begriff "Fotos" ein und melden Sie sich danach mit Ihrem ETH Benutzername an.  

Kundengruppen / Kosten / Bestellung (Installation)

Die App steht allen Nutzenden zur Verfügung und ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription innerhalb der ETH Zürich voraus. Es ist keine Installation nötig.  

Servicebeschreibung Provisioning App

Beschreibung und Kundennutzen

Mit der sog. Provisioning App geben wir sämtlichen MS-Teams Usern die Möglichkeit, künftig selbst ein Team zu erstellen. Dafür sind einige Schritte in der Provisioning App zu durchlaufen. Die Benutzenden haben die Möglichkeit zwischen 6 verschiedenen Templates auszuwählen und werden dann durch den Prozess geführt. Die Parameter der so geschaffenen Teams können durch die Besitzer auch nachträglich noch verändert werden.

=> Detaillierte Informationen zur Provisioning App finden Sie hier


Kundengruppen / Kosten / Bestellung (Installation)

Die App steht allen Nutzenden zur Verfügung und ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription innerhalb der ETH Zürich voraus. Es ist keine Installation nötig.  

Servicebeschreibung Incoming Webhooks

Beschreibung und Kundennutzen

Incoming Webhooks ermöglicht es externen Apps, Inhalte in Teams-Kanälen freizugeben. Diese Webhooks werden als Nachverfolgungs- und Benachrichtigungstools verwendet. Sie stellen eine eindeutige URL bereit, an die Sie JSON-Nutzdaten mit einer Nachricht senden können.

=> https://docs.microsoft.com/en-us/microsoftteams/platform/webhooks-and-connectors/how-to/add-incoming-webhook

Um einen Webhook aus ihrem Kanal zu entfernen, öffnen Sie das "..."-Menü in ihrem Kanal und wählen Sie "Konnektoren" aus. Es öffnet sich ein Pop-Up, in dem links der Navigationspunkt "Konfiguriert" zu finden ist. Unter diesem Punkt finden Sie all ihre konfigurierten Webhooks, welche sie hier entfernen können. Eine vollständige Beschreibung finden Sie hier: https://docs.microsoft.com/en-us/microsoftteams/platform/webhooks-and-connectors/how-to/add-incoming-webhook#remove-an-incoming-webhook


Kundengruppen / Kosten / Bestellung (Installation)

Die App steht allen Nutzenden zur Verfügung und ist kostenlos. Es setzt eine Microsoft 365 Subskription innerhalb der ETH Zürich voraus. Es ist keine Installation nötig.  

Servicebeschreibung MS Project

Erstellen einer Gruppe in Microsoft Project

Wenn Sie mit mehreren Personen an einem Projekt arbeiten möchten, müssen Sie eine Gruppe erstellen.

Dies ist aufgrund der aktuellen Konfiguration unseres Azure Tenants nicht direkt über Microsoft Project möglich, sondern über Teams.

Entweder ein neues Team erstellen oder ein bestehendes Team verwenden. (Alle Teammitglieder haben Zugriff auf das freigegebene Projekt.)


  • Erstellen eines Teams in Microsoft Teams

Hinzufügen einer Projekt- oder Roadmap tab zu einem Teams-Channel

1.Öffnen Sie Microsoft-Teams.

2. Klicken Sie auf "Apps".

     

3. Suchen Sie "Project"

4. Klicken Sie auf "Add"

     

5. Klicken Sie auf "Add to a team"

     

6. Wählen Sie das Team, in dem Sie Ihr Projekt freigeben möchten und klicken SIe auf "Set up a tab".

      

     

7. Erstellen Sie ein neues Projekt oder wählen Sie ein von Ihren Projekten aus und klicken Sie auf Save.

     

     

Mehr Informationen von Microsoft: https://support.microsoft.com/en-us/office/use-the-project-or-roadmap-app-in-teams-2dc584e6-2f6c-4e2d-9008-0b3f6845eb52#:~:text=In%20your%20Teams%20channel%2C%20select,from%20a%20private%20Teams%20channel.


  • No labels

2 Comments

  1. Graf Nico (ID)

    Ein "unbekannter Anhang" wird auf dieser Seite unter "Nutzung / EInbinden in Teams" angezeigt. Da fehlen die Berechtigungen aufs Image File. 

    1. Unknown User (uspaetig)

      Merci für den Hinweis - das Bild ist nun wieder drin.