Blog

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr VPN-Passwort im richtigen Fenster (und nicht aus Versehen in einem Microsoft Teams Chat) eingegeben. Dies ist vor allem bei Aufstarten des Rechners wichtig.

Detaillierte Informationen und Instruktionen

Von nun an haben Sie als Meeting OrganisatorIn die Möglichkeit, den Teilnehmenden Ihres Meetings Gruppenräume zur Verfügung zu stellen.

Gruppenräume erlauben es, Ihr Meeting in kleinere Gruppen aufzuteilen, um Brainstorming Sessions oder Diskussionen in Arbeitsgruppen durchzuführen. OrganisatorInnen können einfach zwischen den Gruppenräumen hin- und herspringen, Ankündigungen in allen Räumen gleichzeitig machen und alle jederzeit zum Hauptmeeting zurückholen. Sämtliche Funktionen, wie z. B. Meeting-Dateien, Whiteboards, Aufzeichnungen und Transkripte, stehen den OrganisatorInnen zur Überprüfung und Nutzung zur Verfügung.


Links zu detaillierten Informationen:

https://news.microsoft.com/de-de/breakout-rooms-in-microsoft-teams/

https://techcommunity.microsoft.com/t5/microsoft-teams-blog/breakout-rooms-generally-available-today-in-microsoft-teams/ba-p/1968481 (in englischer Sprache)

Am 20. Oktober 2020 wurde ein neuer Release für die Provisioning App eingespielt. Insbesondere wurde die Personensuche für die Felder Besitzer und Mitglieder verbessert.

Es gibt folgende Eingabemöglichkeiten:


- User Principle Name bzw. ETH Username
- Vor- und Nachname mit Punkt getrennt (Voraussetzung dazu ist aber, dass eine entsprechende Mail-Adresse mit Vor- und Nachnamen aufgesetzt ist)
- Name (Abstand) Vorname  


Zu beachten ist, dass nur Nutzende mit einer gültigen Lizenz angezeigt werden.

Die Provisioning App steht nun zur Verfügung. Damit haben alle Teams Nutzenden die Möglichkeit, selbst ein Team zu erstellen. Teams-Owner können die Teams-Einstellungen danach jederzeit anpassen.

Weitere Informationen unter https://unlimited.ethz.ch/x/YjIpAg

Im IT Shop ist nun das Offering für die Migration von Skype for Business zu Teams Only aufgeschaltet.

Weitere Informationen finden Sie hier (Link)

Stream und Whiteboard

Der Videodienst Stream und die Whiteboard-App sind nun freigeschaltet. Mit Stream können Online Meetings aufgenommen werden und ist die zentrale Anwendung für Videoinhalte. Whiteboard dient als digitale Online-Leinwand.

Weitere Informationen...