Inhaltsverzeichnis:




Allgemeine Information


VPN steht für «Virtual Private Network» oder «virtuelles privates Netz». Der VPN-Client ist eine Software, die eine verschlüsselte, sichere und authentifizierte Verbindung von entfernten Standorten ins ETH Netzwerk ermöglicht. Wenn die Verbindung aufgebaut ist, erhält man eine IP-Adresse der ETH Zürich. Personen, die einen anderen Internet Provider benutzen als die ETH Zürich (z.B. Cablecom), werden bei vielen ETH Zürich Services nicht als ETH Zürich Angehörige erkannt und abgelehnt. Mit einem VPN-Tunnel wird Ihnen eine ETH Zürich Adresse zugeteilt, so dass Sie von diesen Services wieder akzeptiert werden.


VPN der ETH einrichten


Windows, Mac OS & Linux

Wir empfehlen den AnyConnect VPN Client von Cisco. Dieser kann automatisch von https://sslvpn.ethz.ch installiert werden.


Für das Login in https://sslvpn.ethz.ch und die Konfiguration von Cisco AnyConnect verwenden Sie das untenstehende Beispiel (bitte ersetzen Sie die Sterne*** durch Ihren ETH Usernamen und geben Sie Ihr ETH Netzwerk-​Passwort ein) (lightbulb)Mehr Infos zum ETH Userkonto


Für gemanagte Computer der ETH Zürich gelten allenfalls spezielle VPN-Einstellungen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihre zuständige ISG.


  • Cisco AnyConnect Login


Achtung! Linux erfordert, dass der Client per Shell-Skript installiert wird. Dieses Skript kann über den obigen Link heruntergeladen werden. Führen Sie den Befehl mit dem Befehl: sudo sh ./vpnsetup.sh aus.





Für das Login in https://sslvpn.ethz.ch und die Konfiguration von Cisco AnyConnect verwenden Sie das untenstehende Beispiel (bitte ersetzen Sie die Sterne*** durch Ihren ETH Usernamen und geben Sie Ihr ETH Netzwerk-​Passwort ein) (lightbulb)Mehr Infos zum ETH Userkonto


Achtung! Linux erfordert, dass der Client per Shell-Skript installiert wird. Dieses Skript kann über den obigen Link heruntergeladen werden. Führen Sie den Befehl mit dem Befehl: sudo sh ./vpnsetup.sh aus.



iOS & Android



Benutzen Sie als Passwort Ihr ETH Netzwerk-​Passwort. (lightbulb)Mehr Infos zum ETH Netzwerk-Passwort.

Shared Secret/Vorinstallierter IPSec-Schlüssel finden Sie hier.

iOS


Android





Benutzen Sie als Passwort Ihr ETH Netzwerk-​Passwort. (lightbulb)Mehr Infos zum ETH Netzwerk-Passwort

Shared Secret/Vorinstallierter IPSec-Schlüssel finden Sie hier.

iOS

Android


Allgemeine Einstellungen für Native Clients (beschränkter Support)


Server: sslvpn.ethz.ch

Account/Login: <ETH Username>@staff-net.ethz.ch (Mitarbeitende) oder <ETH Username>@student-net.ethz.ch (Studierende)

Passwort: <Ihr ETH Netzwerk-Passwort> (lightbulb)Mehr Infos zum ETH Netzwerk-Passwort

Gruppenname: staff-net (Mitarbeitende) oder student-net (Studierende)

Gruppenpasswort/ Shared Secret: Das geheime Gruppenpasswort finden Sie hier.

Zertifikat: Keins/Nicht aktiv

Beachten Sie, dass der in Windows integrierte VPN-Client nicht mit unserem VPN funktioniert.





Servicebeschreibung


Beschreibung

Für die verschlüsselte Remote-​Verbindung in das Datennetzwerk der ETH Zürich betreibt die Sektion ID ICT-​Networks ein VPN Gateway. Diese VPN-​Verbindung ist die Grundlage für die Nutzung von PWLAN.

Kundennutzen

Durch die verschlüsselte Remote-​Verbindung (VPN) erhalten Benutzende eine IP-​Adresse aus dem offiziellen Bereich der ETH Zürich. Diese erlaubt den Zugriff auf gewisse Services der ETH Zürich.

Kundengruppen / Kosten / Bestellung

Der Service steht den Mitarbeitenden der ETH Zürich kostenfrei zur Verfügung. Erste Anlaufstelle für alle Supportfragen im Bereich Datennetzwerk ist Ihre Informatiksupportgruppe/ISG (Ansprechpartner Departemente).

Für Studierende und sonstige Gruppen ohne ISGs ist bei Supportaufgaben der Service Desk zuständig.